Nobody is perfect, except the Skipper!
Niemand ist perfekt, ausser dem Skipper!

Menü


Pichling 2016

Drucken

OeM

Pichling 2016.

Die Staatsmeisterschaften am Pichlingersee vom 10. – 17.4.2016

Mini40 1Die Saison in Österreich wurde mit der Regatta am Pichlingersee eröffnet. Der HS-Ennsdorf erweiterte diese Regattawoche und veranstaltete erstmals am 10.-11.4. einen Mini 40 Bewerb. Aus Österreich war Hauer Werner /HSV mit den Kollegen vom MYC-Wien,  Eric Gielen und Josef Feiler am Start. Unser langjähriger Kollege Peter Gernert  aus Deutschland vergrößerte das Starterfeld. Die Wettbewerbsverhältnisse sind gut gewesen, mal spielte Mini40 2der Wind mit, mal weniger. Für unseren Startstellenleiter Gerald war es eine leichte Übung, die er hervorragend meisterte. Alle hatte Freude und Spaß am Mini 40 segeln. Josef ließ auch Manfred und Gerald einen Durchgang mit seinem Boot segeln – es machte Spaß. Wir bedanken uns bei Manfred und seinen Kollegen für die Chance und sind guter Hoffnung 2017 mehr Boote am Start zu haben. Der MYC verlieh seinen Formen nach Ungarn und auch in Deutschland werden Schmidtboote gebaut.

AmendaAm 12. - 13.4. segelte die Königsklasse – Tenrater über den See. Diese großen Boote über den See gleiten zu sehen ist einen Augenweide. Es waren 18 Segler angetreten. Josef segelte mit seiner Marblehead als Training mit, Chancen hat man keine, aber das weiß man.

IOM 1Der 14. - 15.4. gehörte den 51 Booten der Klasse E/IOM. Es wurde in drei Gruppen gesegelt. Leider musste immer wieder auf den Wind gewartet werden und trotzdem kamen genug Durchgänge für eine gute Wertung zustande, denn es wurde jeder Windhauch genutzt.

IOM 2Am Donnerstag abend stand wieder das Ripperlessen am Programm. Es kamen mehr als angemeldet, aber alle wurden satt.  Kraft für den 2. Tag E/IOM wäre also vorhanden gewesen, aber der Wind kam erst nach dem Mittagessen. In den Wartepausen wurden Bootstaschen, Kieltaschen, Kleinteile für den Bootsbau usw. eingekauft.

M 1Es ist soweit, die Klasse F5-M/Marblehead startet am 16. - 17.4. Es sind 38 Segler gemeldet und es wird in zwei Gruppen gestartet. Bei dieser Klasse ist auch der Wind gut und alle sind zufrieden.

Samstag abend treffen wir uns im HSV – Klubhause zum Schnitzel essen.

SchnitzelDie Frauen des HSV haben die Segler vor Ort mit Kaffee und Kuchen (besonders gute Stücke, die tägl. frisch gebacken wurden) und Mittagessen versorgt. Ein Dank an Alle, denn mit  guter leiblicher Versorgung segelt es sich besser!

Mit dem Wetter hatten wir großes Glück, es brachte Abwechslung, Sonne heiß – Schatten kalt. Geregnet hat es in der Nacht und sogar ein kleiner Sonnenbrand ist sich ausgegangen. So wurde am So.17.4. die Klasse M fertig gesegelt und die Siegerehrung durchgeführt.

Wir bedanken uns bei  allen HSV Mitgliedern für die Unterstützung, denn nur so gelang es den 1. Höhepunkt der neuen Saison 2016 für alle Segler, die aus 11 Nationen angereist waren, zu einem tollen Event zu machen.

Eure Dorli

Next Race

Frohe Weihnacht wünscht Euch der MYC-Wien

24.12. 2018



Link:
Einzelheiten...


CountDown-Up Big

die Einsteigerklasse...

Dragon Force

Dragon Force

AUSTRIA


 

nächste Termine

Keine Termine

Verwandte Beiträge

Besucher Zähler

869216
TodayToday371
YesterdayYesterday1578
This_WeekThis_Week6602
This_MonthThis_Month20253
All_DaysAll_Days869216
Highest 09.12.2018 : 1765
54.159.51.118
US
UNITED STATES
US
Logged In Users 0
Guests 124

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Like MYC-Wien auf Facebook

Go to top