Und ist der See zu Ende,
dann fahren wir eine Wende.

Menü
Filter
  • Weiden 2014

    MINI YACHT CLUB REGATTA in Weiden am See 12. – 13. April 2014

    Nach der langen Winterpause freuten wir uns schon auf ein Wiedersehen mit unseren Kollegen. 

    Jene mit neuen oder umgebauten Booten standen bereits in den Startlöchern, denn die Boote sollten vor den Wettbewerben ausprobiert werden. Genau das ist bei unserer Regatta möglich – alles kann gewechselt werden, auch ein anderer Kollege kann mit dem Boot segeln und beim Trimmen helfen.

    Weiden 2014-Banner 1

    Am Freitag war die Anreise und Treffen im Gasthaus Schütz, den gemütlichen Teil verlegten wir in unser Quartier zu Fam. Gangl. Hier sind wir seit 2006 gut aufgehoben, denn wir können abends den guten Wein verkosten, den wir bei der Siegerehrung an alle Teilnehmer vergeben. Als Gäste vom HSV sind Gerald und Margit, sowie Werner und Ingrid angereist. Auch Hojer Helmut aus der BRD und Zsolt Horvath aus Ungarn sind gekommen.

    Am Samstag gegen 8 Uhr – ab zum See, denn hier arbeiteten bereits Josef und Michael am Aufbau von unseren neuen MYC Zelt. Josef hat einen Sponsor ausfindig gemacht „AQUA SHERIFF“ und so haben wir ein Zelt mit Werbeaufschrift erhalten. Es ist ein 3x4m Schloss für die Rennleitung aber auch für die Kollegen. Karin und ich fühlten uns sehr wohl, denn wir sind vor Wind und Wetter geschützt. Mit dem Wetter hatten wir Glück, anfangs war wenig Wind, aber die Steigerung brachte guten Segelwind. Auch die Sonne kam aus der dicken Wolkendecke hervor – so war es gut auszuhalten. Nachdem der Kurs ausgelegt war, machte die Klasse F5E den Anfang mit 2 Läufen, gefolgt von MINI 40. Gegen 13 Uhr wurde die Mittagspause ausgerufen und Alle wurden zum Imbiss ins Zelt gebeten. Wie jedes Jahr gab es Knacker mit Senf, Brot und Mineralwasser. Als Dessert gab es ein Schokoküken, da Ostern nicht weit war. Anschließend wurde weiter gesegelt und laufend gewechselt, bis wir in jeder Klasse 10 Läufe gesegelt sind. Abends nach dem Essen folgt kurz und bündig die Generalversammlung. Wir begrüßten unser neues MYC - Mitglied Michael Poeckh. Danach folgte noch die Auswertung des Tages und die Vorbereitungen für die Siegerehrung. Das alles bei einem guten Glas Wein und lieber Gesellschaft.

    Der Sonntag begann mit Verzögerung, da wir kein Bergeboot hatten. Erst gegen 11 Uhr kam uns ein Zufall zu Hilfe und wir konnten uns das Boot vom Yachtclub holen. Rasch wurden die Bojen gesetzt, denn nach der Flaute am Morgen, setzte jetzt kräftiger Wind ein. Die Segel wurde immer kleiner und die Wellen immer höher, sodass die Gischt bereits den Gehweg erreichte. Um 13 Uhr beendeten wir die Regatta und konnten alles trocken unter Dach und Fach bringen, denn es setzte leichter Regen ein. Alle Teilnehmer waren einverstanden und so konnten wir die Siegerehrung ebenso trocken abhalten. Es folgte noch das gemeinsame Mittagessen.

    Das nächste Wiedersehen findet am Pichlingersee statt, gefolgt von der MYC Wolfgangsee Regatta Klasse MINI 40 vom 2. - 4. 5. 2014    

    Die Bilder aus Weiden findet Ihr in Unserem Fotoalbum im Menü Medien und die Ergebnislisten im Menü Events....    

    Hier gehts zum Video

    LG, Eure Dorli          

Go to top