Nobody is perfect, except the Skipper!
Niemand ist perfekt, ausser dem Skipper!

Menü


Dragon Force Austria

Drucken

 

Hier gehts zu den Rennberichten der aktuellen Saison  und hier die Berichte aus DF2017und DF2016

 

Dragon Force Klassenregeln      Dragon Force Austria Segelanweisungen      Dragon Force Segelbeschriftung


 

RG AustriaUnsere Einsteiger und FUN - Rennserie  dragon-force2

Die IOM-Klasse wurde die letzten Jahre als Einsteigerklasse angepriesen. Preiswert und günstig sollte es sein...

Nun leider ist das gründlich aus dem Ruder gelaufen, die IOM - Boote sind richtige kleine Juwelen, erstklassige Segelboote, aber leider zu teuer um sich mal schnell eines zum testen zu kaufen und sicher nicht für Anfänger selbst zu bauen wenn es wettbewerbsfähig auch noch sein soll. Diese und ähnliche Gedanken trieben 3 Engländer dazu die Dragon Force zu entwerfen und das Boot von einem Spielzeughersteller in Serie fertigen zu lassen. Jetzt werden sicher wieder Einige den Einwand der schlechten Qualität ins Spiel bringen, die Segeleigenschaften etc. ABER... Mit der Dragon Force ist es möglich unter 200.- Euro in den Segelsport einzusteigen. Das ist der Preis eines segelfertigen den RG65 Regeln entsprechenden Bootes.

Damit uns mit dieser Klasse aber nicht der gleiche Fluch trifft wie in den anderen Klassen, wird die Dragon Force Austria von Anfang an als "restricted" ausgelegt. Das bedeutet das jede unerlaubte Modifikation des Bootes zum Ausschluss führt. Das Boot muss im Prinzip wie geliefert gefahren werden. Damit sind faire Bedingungen bezüglich Material geschaffen. Falls jemand doch unbedingt sein Boot tunen will kann er damit noch immer in der offenen RG65 starten, aber nicht mehr an der Dragon Force Austria teilnehmen. Diese Massnahme soll das sonst übliche "Wettrüsten" im Keim ersticken und das Boot günstig halten.

Wir möchten also für Anfänger und erfahrene Modellskipper gleiche Bedingungen schaffen und Rennen veranstalten bei denen es nur auf das Können des Seglers ankommt.  Die Dragon Force ist bereits im Handel, es steht also einem Kauf und einigen Übungsfahrten nichts mehr im Weg. Die Klassenregeln und die Segelanweisungen stehen zum Download bereit. Der Offizielle Start der Rennserie ist im Frühjahr 2016, damit sich alle Interessierten noch rechtzeitig ein Boot besorgen und damit auch noch ein wenig üben können. Es werden 10 Regatten auf dem Schwanensee in Wien Favoriten ausgetragen. Die meisten Termine werden in den beiden Ferienmonaten Juli und August liegen um auch Familien die Gelegenheit zum Segeln zu geben. Bei jeder Regatta wird es Urkunden geben und am Ende der Saison für die besten drei einen schönen Pokal. In unserem Clubhaus gibt es für die Mitglieder günstige Getränke und/oder Kaffee.

Falls also jemand Lust haben sollte,

  • zu Segeln wie die Profis
  • nach den gleichen Regeln wie in den "grossen" Bootsklassen
  • gegen durchaus erfahrene Segler anzutreten
  • ohne "Loch" in der Brieftasche einzusteigen
  • ohne grosse Anreise 10 Regatten im Jahr zu fahren

... Nur zu, wir warten auf Eure Anmeldung.

Als gemeinsame Veranstalter nehmen sowohl der Mini Yacht Club Wien als auch der MSV Schiffsmodellbau NÖ SÜD gerne Deine Anmeldung entgegen und beraten Dich beim Kauf bzw. beim Segeln.

Euer Josef, AUT 35   Dragon Force

Dragon Force Klassenregeln

Dragon Force Austria Segelanweisungen

Dragon Force Segelbeschriftung

 

 

 

 

Next Race

Jahresabschlusstreffen
Days
1
0
Hours
1
0
Minutes
5
1
Siegerehrung der Ranglisten DF und VM für 2019 beim Karl-Wirt (www.karlwirt.at) am 30.11. um 18:00. Wir freuen uns auf Euch!

die Einsteigerklasse...

Dragon Force

Dragon Force

AUSTRIA


 

nächste Termine

Keine Termine

Verwandte Beiträge

Besucher Zähler

1307114
TodayToday226
YesterdayYesterday1252
This_WeekThis_Week2758
This_MonthThis_Month22155
All_DaysAll_Days1307114
Highest 06.05.2019 : 2139
18.210.28.227
US
UNITED STATES
US
Logged In Users 0
Guests 95

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Like MYC-Wien auf Facebook

Go to top