Steht der Segler voll im Schweiß,
ist's August und sakrisch heiß.

Menü

Drucken
MYC Logo 2 oldDer Rückblick auf die
Segelsaison der MYC-Mitglieder 2015

Liebe MYC-Mitglieder Die Saison 2015 hatte es in sich! Nach dem die Wintermonate für Neu- und Umbauten genutzt wurde, konnte 2015 beginnen.

Der Anfang und unser erstes Wiedersehen fand am Pichlingersee statt. Es war wie immer eine sehr gut besuchte Regatta des HSV-Ennsdorf. Der gemütliche Abend stand ganz im Zeichen der 20. Regattasaison und wurde auch im Klubhaus gefeiert. Einige Schiffe, angefertigt in der Ukraine, wechselten von Karl zu Manfred und Karl Heinz, hier sind sie bestens aufgehoben. Es folgt unsere MYC Regatta in Weiden, F5-E und Mini 40, die bei herrlichen Wetter und Wind über die Seebühne fegte. Bei der Siegerehrung wurden nicht nur die Preise vergeben, man konnte auch so manchen Sonnenbrand erkennen. Es war wieder ein schöner Bewerb der mit Unterstützung des Yachtklub Weiden ausgetragen werden konnte. Bereits vom 1.- 3. Mai stand die Mini 40 am Wolfgangsee am Programm. Der MYC war durch Eric und Josef vertreten. Unser Segelkollege Ralf und sein Freund Denis kamen aus der BRD angereist, um mit den TRI'S von Karl zu segeln. Es folgte die Traunsee Challenge, die Peter und Karl am Traunsee bei den Großsegelregatten ausbrüteten. Peter hat mit seinen Klubkollegen alles ausgearbeitet und zur einem tollen Event gemacht. Auch hier war der MYC am Start bei der Challenge.

Über den Sommer reisten Mike und Josef nach Ungarn, um auch dort den MYC zu vertreten. Sogar das ungarische TV kam und unser Josef wurde zum TV-Star, das hätte ich gerne gesehen! Im August übernahm der MYC kurzfristig die Regatta des SC-AMS, da auf der Neuen Donau durch den starken Algenbewuchs kein Segeln möglich war. So wurde die Regatta am Schwanensee in der WIG-74 durchgeführt und die Kollegen lernten unser Revier kennen. Bei besten Wetter und zufrieden stellenden Wind konnte die IOM durchgeführt werden. Die letzte Herausforderung war das Karl Schmidt Memorial, ebenfalls in der WIG. Schön war, dass unser Startstellenleiter Karl Heinz als toller Schwan die Siegerehrung übernahm und auch seine Ballettkünste unter Beweis stellte, für einen Schiedsrichter nicht Selbstverständlich, er hat mehr drauf, nicht nur segeln ! 

Ganz besonders hinweisen möchte ich noch auf die neue Klasse „Dragon Force", die Josef für jugendliche und Junggebliebenen ins Leben gerufen hat. Der Ruf wurde ganz toll aufgenommen und so werden wir 2016 voraussichtlich 10 Tagesregatten am Schwanensee austragen. Alle Termine werden auf unserer HP Ende 2015 veröffentlicht. Berichte und Bilder zu allen Bewerben - siehe MYC Homepage.
Der MYC wünscht allen Kollegen eine Aktive Winter - Bausaison und freut sich auf ein Wiedersehen 2016, denn Segeln macht Spaß! (auch das Zuschauen)

Eure Dorli

Next Race

Frohe Weihnacht wünscht Euch der MYC-Wien

24.12. 2018



Link:
Einzelheiten...


CountDown-Up Big

die Einsteigerklasse...

Dragon Force

Dragon Force

AUSTRIA


 

nächste Termine

Keine Termine

Verwandte Beiträge

Besucher Zähler

869258
TodayToday413
YesterdayYesterday1578
This_WeekThis_Week6644
This_MonthThis_Month20295
All_DaysAll_Days869258
Highest 09.12.2018 : 1765
54.159.51.118
US
UNITED STATES
US
Logged In Users 0
Guests 147

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Like MYC-Wien auf Facebook

Go to top